RegioGraph 2022

Ab sofort ist eine aktualisierte und verbesserte Version von RegioGraph erhältlich. So können Sie nun die Zusammenarbeit in Ihrem Team noch einfacher gestalten und Ihre Arbeitsprozesse gezielt auf Ihre Use-Cases ausgerichtet abstimmen. Durch die neue Funktion eines angepassten Menübands ist es zudem möglich, Analysen und Bearbeitungsprozesse noch effizienter durchzuführen.

RegioGraph ist eine Software, die für raumbezogene Analysen sowie zur Kartenerstellung verwendet wird. Die Kartenerstellung umfasst dabei zahlreiche Funktionen zur optimalen Gebietsplanung, Expansionsplanung und Standortbewertung. Zudem unterstützt sie Sie bei der Markt- und Kundenanalyse, der Aussendienststeuerung und dem Mikromarketing.

Was sind weitere Neuigkeiten von RegioGraph 2022?

Schneller und fokussierter zu der Auswertung

Vorbereitete Menübänder stellen Ihnen alle relevanten Funktionen für den betreffenden Use-Case vor und helfen Ihnen so, die Bearbeitung möglichst effizient zu gestalten. Im angepassten Menü finden Sie alle Funktionen gebündelt; für einen prozessoptimierten Ablauf bei der Gebiets- oder Standortplanung sowie bei der Kartenerstellung. Die Anordnung dieser Funktionen entspricht einem vordefinierten Workflow und hilft Ihnen dadurch, alle wichtigen Bearbeitungsschritte zu durchlaufen. Es werden Ihnen zudem nur die Funktionen angezeigt, die Sie tatsächlich benötigen: dadurch kommen Sie mit weniger Klicks zum Ziel.

Regiograph 2022
Ausschnitt aus der neuen Benutzeroberfläche RegioGraph 2022

Teilen Sie schnell und einfach Ihre Ergebnisse online mit dem Team

Das Add-on “TeamConnect” erlaubt es Ihnen, Ihre Ergebnisse als interaktive Karte einfach und schnell mit dem ganzen Team zu teilen. Eingeladene Teammitglieder brauchen keine Software und können die Ergebnisse Ihrer Analysen direkt im Browser öffnen. Mit den vielfältige Abfragetools kann Ihr Team direkt im Browser beispielsweise Kundenstandorte per Kreis, Rechteck oder Polygon auswählen und mit dem Entfernungsmess-Werkzeug die Entfernungen für die Kundenbesuche abmessen.

Die Portfolio-Matrix hilft Ihnen Wachstumschancen zu identifizieren

Mit der Portfolio-Analyse können Sie potenzialstarke Kunden, Standorte oder Gebiete direkt in einer Tabelle identifizieren. So haben Sie konkrete Hinweise wo sich Ihre Wachstumschance befinden und können so beispielsweise Aussendienstmitarbeiter bei der Priorisierung Ihrer Kunden helfen.

Kleine Neuerungen wie die Möglichkeit zur Speicherung der Selektionskriterien und die Erstellung von Zentrumspunkten auf den Gebietlayern runden das neue Update ab. So können standardisierte Selektionen schnell abgerufen werden und die Berechnung von Entfernungen zwischen Gebietsmittelpunkten wird möglich.

Neben den Verbesserungen und zusätzlichen Funktionen, wurden auch beim neuen RegioGraph die Hintergrundkarten wie auch alle Potenzialdaten (beinhaltet Kaufkraft, Einwohner und Haushalte) auf den neuesten Stand gebracht.

Die Versionen von RegioGraph

Wie die Jahre zuvor ist RegioGraph in drei verschiedenen Versionen verfügbar: RegioGraph Analysis, RegioGraph Planning und RegioGraph Strategy.

RegioGraph Analysis ist die Basisversion und beinhaltet alle wichtigen Elemente zur Analyse Ihrer Kunden, Umsätze und Potenziale.

RegioGraph Planning ist nebst allen Basisfunktionen aus RegioGraph Analysis, ausgerichtet auf die Planung und Optimierung von Vertriebs- und Einzugsgebieten. Zudem gibt es die Möglichkeit Kundendaten strassengenau zu georeferenzieren.

Zusätzlich zu allen Features, bietet RegioGraph Strategy starke Tools zur Standortbewertung nach Erreichbarkeit, Potenzial im Einzugsgebiet, Wettbewerb, etc.

Von den oben aufgeführten Neuerungen ist die Portfolio-Matrix bereits ab der Version RegioGraph Analysis vorhanden. Für ein angepasstes Menüband müssen Sie mindestens die Version RegioGraph Planning besitzen. Das Add-on TeamConnect ist für alle drei Versionen zugänglich. Mehr über RegioGraph erfahren Sie hier.

Möchten Sie mehr über RegioGraph erfahren oder ziehen Sie in Erwägung ihre bestehende Version zu aktualisieren? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.

Kontakt aufnehmen

Teilen Sie diesen Beitrag jetzt:

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email

Weitere Artikel: